Das Gänseliesel spricht: Laternen - Detektive aufgepasst - Wer findet die heilige Rüstung?

Unser Joker bei der Sankt - Martins - Rallye

Zündet Eure Laternen an und zieht mit Eurer Familie durch das Stadtzentrum. Findet an fünf geheimen Orten Martins versteckte Ritterausrüstung. Schickt von den Fundorten Selfies mit Euren Laternen und … gewinnt eine Martinsüberraschung.

Das ist die Botschaft von Kerstin Albrecht alias Gänseliesel 2020. Sie kam heute in die Citykirche und drehte ihre Ansprache an unsere Jüngsten (siehe Video unten). Am Martinstag wird sie mit ihrer Lieblingsgans Greta ebenfalls dabei sein. Sprecht sie an, wenn Ihr nicht mehr weiter wisst :-)

Wer das Gänseliesel-Video nicht öffnen kann, bekommt die wichtigsten Tipps aber auch hier:

Tipp 1: Vier Gegenstände wurden in der Nähe von Kirchen gesichtet und einer befindet sich auf einem Platz, der nach einem König benannt ist.

Tipp 2: Alle Gegenstände sind mit Laternen beleuchtet

Tipp 3: Schaut auf die hilfreiche Karte mit dem Spielfeld!

Lasst Euch von Euren Eltern mit den gefundenen Gegenständen fotografieren. Wer von allen fünf Fundorten ein Foto an  sankt-martins-rallye(ät)samiki.de schickt, wird postwendend vom Heiligen Martin mit einem süßen Gruß belohnt.

Bitte deshalb eine Postadresse angeben.

Wann: Mittwoch, 11. November zwischen 16.30 und 18.30 Uhr.

Wo: Innenstadt zwischen Düstere Straße und Burgstraße.

Wichtig: Großen Abstand zu anderen Detektiven halten!  Menschen ab dem 7. Lebensjahr tragen bitte einen Mund-Nasen-Schutz.