Helfer im Alltag

Seniorenservicebüro der Caritas bildet ehrenamtliche Seniorenbegleiter aus

Göttingen (kpg) – Das Seniorenservicebüro für die Stadt Göttingen in Trägerschaft des Caritasverbandes bietet in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Göttingen eine Ausbildung zum ehrenamtlichen Seniorenbegleiter an. Kursbeginn ist am 6. März 2012.


Der Kurs richtet sich an Männer und Frauen, die bereit sind, ältere Menschen durch kleine Hilfen im Alltag für zwei bis drei Stunden in der Woche zu unterstützen. Die Schulung bietet den zukünftigen ehrenamtlichen Seniorenbegleitern den Raum, sich vor dem praktischen Einsatz mit den unterschiedlichsten altersrelevanten Themen auseinanderzusetzen. Der Kurs besteht aus 60 Theorie- und 20 Praxis-Stunden. Für die Teilnehmer entstehen keine Seminarkosten, da die Qualifizierung zum ehrenamtlichen Seniorenbegleiter vom Land Niedersachsen gefördert wird.

Interessierte sind eingeladen zu einem Informationsabend am Dienstag, 28. Februar 2012, um 19 Uhr im Gemeindezentrum St. Michael (Kurze Straße). Der Kurs selbst dauert vom 6. März bis zum 16. Juni. Er findet an acht Dienstagen jeweils von 19 bis 21.30 Uhr und an sechs Samstagen jeweils von 9 bis 14 Uhr im Gemeindezentrum von St. Michael statt. Es stehen maximal 16 Plätze zur Verfügung.

Informationen und Anmeldung bei Sylke Hoim, Seniorenservicebüro für die Stadt Göttingen, Godehardstraße 18, 37081 Göttingen, Telefon 0551 / 99959-17, E-Mail: hoim@caritas-goettingen.de