Mit den Jesuiten zum Weltjugendtag nach Lissabon - ab sofort anmelden!

Abreise 20. Juli 2023 am späten Abend

Seit dem Weltjugendtag in Köln bietet der Jesuitenorden und andere ignatianische Gemeinschaften das Vorprogramm "MAGiS an". Wir bieten für junge Erwachsene (18-35 Jahre) 17 intensive Tage inkl. Anreise, Übernachtung und Verpflegung zum Selbstkostenpreis.

Los geht es in Freiburg am 20. Juli spät abends. Wir reisen mit einem Bus über Loyola (Baskenland) nach Lissabon.

Das Vorprogramm der Jesuiten, "MAGiS" besteht aus über 60  international zusammengesetzten Workshops (Kunst, Theater, Pilgern, Begegnungen, Mitarbeit in sozialen Projekten ...), so genannter „Ignatianischer Experimente", die an verschiedenen Orten in Portugal und Spanien stattfinden.

MAGiS beginnt am Samstag, den 22.7. in Lissabon und endet dort auch am 31.7. 2023. Im Anschluss geht es gemeinsam weiter zum Weltjugendtag, der bis Sonntag, den 6. August dauert und mit einer großen Messe mit Papst Franziskus und einer Million erwarteter Gäste zu Ende geht.

 

Kosten: 790,- €  all inclusiv ohne Rückreise. Flüge zurück nach Deutschland sind individuell gebucht erheblich günstiger und können dann frei gewählt werden. Außerdem gibt es günstige Buslinien, BlablaCar und die Bahn (eher teuer).

Teilnehmende ohne eigenes Einkommen können eine Preisermäßigung beantragen.

Darüber hinaus empfiehlt es sich, einen Zuschuss bei der eigenen Pfarrei zu beantragen!

Info/Anmeldung ab sofort: P. Sebastian Ortner SJ

www.magis2023.org