Nikolaustag für die Großen der Boni I und Godehard Grundschule in der Boni II

Boni II gestaltet einen Nikolaustag für Grundschüler

Damit die "Großen", also die Viertklässler der Boni I und der Godehard Grundschule, einen besonderen Nikolaustag feiern konnten, haben sich die noch Größeren der Boni II ordentlich ins Zeug gelegt: Die Scouts der 7. Klassen haben die Grundschüler in Sankt Nikolai empfangen und dann mit weitern Lehrern und Schülern durch einen Nikolaustag in der Boni II geführt. 

 

Passend zum Nikolaustag haben sich die Grundschüler in der Nikolaikirche getroffen. Dort gab es zunächst eine kurze Einstimmung mit Advents- und Nikolausliedern, die von Herrn Schmülling von der Boni II mit der Gitarre begleitet wurden. Pater Rieder SJ von Sankt Michael hat eine Geschichte zum Bischof Nikolaus erzählt und die Schüler mit einem Segen in ihren Nikolaustag entlassen.

Der ging dann in der Boni II richtig los. Frau Heike Heinemann-Ludwig aus der Schulleitung der Boni II hat mit Scouts aus den siebten Klassen die Grundschüler sicher zum Schulgelände geführt. Dort warteten verschiedene Stationen, die alle mit dem Heiligen Niklaus und den vielen Bräuchen, die es rund um diesen Tag gibt, zu tun hatten.