Ukraine - Flüchtlinge in Maria Frieden aufgenommen... Aktuelles, siehe Artikel

Herzlichen Dank für all die großartigen Angebote. Im Moment haben wir ausreichend für die Versorgung der anwesenden Flüchtlinge.

Hier erfahrt ihr, wie ihr weiterhin was wir aktuell benötigen.

 

Wir stehen mit verschiedenen privaten Initiativen in engem Kontakt, die Hilfsgüter in die Ukraine gebracht haben und Flüchtlinge mit zurückbringen. In Absprache mit Dechant Schwarze werden wir die Flüchtlinge zunächst im Pfarrhaus und Pfarrheim von Maria Frieden unterbringen. Bitte prüft, wo und wie ihr uns unterstützen könnt.

 

Wohnungen oder Räume werden benötigt!

Da die Flüchtlinge in Maria Frieden immer nur für ein paar Tage unterkommen können, bevor dann schon die nächsten eintreffen, benötigen wir dringend Wohnungen oder Räume für die Flüchtlinge. Bitte schreibt uns eine Mail (Kontaktdaten siehe unten), wenn ihr Wohnraum zur Verfügung stellen könnt. Gern auch zunächst erst einmal für einige Wochen.

 

Folgende Sachspenden werden dringend benötigt:

Die Liste wird laufend aktualisiert....

  •  


Helfer vor Ort benötigt für:

Die Liste wird laufend aktualisiert:

  •  

 


Geldspende für die Arbeit vor Ort:

Auch mit einer Geldspende könnt ihr uns unterstützen. Bitte überweist den Betrag auf das Konto der Pfarrei Maria Frieden und gebt an, ob ihr eine Spendenquittung benötigt.

Pfarrei Maria Frieden
IBAN: DE37 2605 0001 0046 6130 55
BIC: NOLADE 21 GOE
Verwendungshinweis: Ukraine - Hilfeleistung vor Ort

 

Hinweis:

Bitte schreibt uns zunächst eine Mail und teilt uns mit, wie ihr uns unterstützen könnt. Wir rufen dann so, wie die Sachlage es verlangt, die entsprechenden Hilfeleistungen ab. Herzlichen Dank für euer Verständnis und eure Unterstützung.

 

Kontakt:

Gemeindeleitungsteam Maria Frieden
Mail: leitungsteam-mf@maria-frieden-goettingen.de

 

Für das Gemeindeleitungsteam Maria Frieden: J. Bömeke und H.  Javernik