Hoffnung für Hiob - Vortragsreihe 2022 in St. Paulus

Prof. em. Dr. Rüdiger Lux, Leipzig, referiert über: "Hiobs Botschaften – Wege im Leid"

Das Buch Hiob gilt als eines der abgründigsten in der Bibel Israels.

Die in ihm sprichwörtlich gewordenen „Hiobsbotschaften“ konfrontieren Hiob und den Leser gleichermaßen mit den Erfahrungen des Bösen, das in unvorstellbarem Leid und Schmerz zum Ausdruck kommt.
Hier wird einem Mann das Wort gegeben, der sich von Gott und Mensch verlassen und angefeindet weiß. Was ihm widerfuhr, das lässt sich nicht verstehen.
Doch gerade die Unmöglichkeit des Verstehens weckt Fragen:

Welche Wege im Leid bleiben dem Menschen jenseits der vermeintlichen Rationalitäten oder Irrationalitäten des Lebens?

Gibt es einen Trost für Hiob?

 

Termin
13.03.2022, 11:15 Uhr
Ort
Pfarrheim St. Paulus
Wilhelm-Weber-Straße 15
37073 Göttingen