Informationsveranstaltung zum kirchlichen Datenschutzrecht

Schulungsveranstaltung für Pfarrer, Pfarrgemeindesekretär*innen, Verwaltungsbeauftragte, Leitungen kirchlicher Einrichtungen und Mitglieder in Kirchenvorständen sowie weitere Interessierten im Gemeindezentrum St. Heinrich und Kunigunde.

Das kirchliche Datenschutzgesetz (KDG) ist seit über einem Jahr in Kraft. Dieses ist anstelle der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für Einrichtungen der Katholischen Kirche maßgeblich. Nach wie vor bestehen Unsicherheiten, welche konkreten Verpflichtungen sich für Pfarreien, pastoralen Räumen und ihren Einrichtungen aus dem KDG ergeben.

Aus diesem Grund werden wir als betrieblicher Datenschutzbeauftragte eine Informationsveranstaltung zum kirchlichen Datenschutzrecht durchführen. Im Rahmen dieser Ver­anstaltung erhalten Sie von den Referenten Herrn Dr. Sebastian Ertel und Herrn Frank van Hettinga neben einer kurzen Einführung in die Grundlagen des KDG vor allem praxisnahe Hinweise zur Umsetzung des katholischen Daten­schutzrechts. Bei dieser Schulung wird zudem der Umgang mit den Dokumenten und Arbeitshilfen erläutert, die wir Ihnen zur Verfügung gestellt haben. Darüber hinaus stellen wir Ihnen unseren digitalen Datenschutzordner „Privacy Port“. Auch werden Sie die Möglichkeit haben, Fragen aus Ihrer Praxis an die Referenten zu richten.

Die Veranstaltung wird
am 30. Oktober 2019 von 10.00 – ca. 15.00 Uhr
in der St.-Heinrich-Str. 5, 37081 Göttingen

stattfinden, zu der wir Sie herzlich einladen möchten.

Die Schulungsveranstaltung richtet sich in erster Linie an die Pfarrer, Pfarr­gemeinde­sekretärinnen, Verwaltungsbeauftragte, Leiter kirchlicher Einrichtungen und Mitglie­der des Kirchenvorstandes. Die Kosten der Veranstaltung trägt das Bischöfliche Generalvikariat Hildesheim. Es entstehen keine Seminargebühren. Eine Fortbildungsbescheinigung wird ausgestellt.

Folgender Ablauf ist geplant:

  • 10.00 – 11.00 Uhr Einführung in das neue katholische Datenschutzrecht
  • 11.00 – 12.00 Uhr Datenschutz in der Einrichtung umsetzen, praktische Hinweise zur Umsetzung des KDG und Fragerunde
  • 12.00 – 12.45 Uhr Pause (ein Imbiss wird vom Veranstalter gestellt)
  • 12.45 – 14.15 Uhr Verwendung der Dokumente und Arbeitshilfen
  • 14.15 – 15.00 Uhr Vorstellung des digitalen Datenschutz-Tools „Privacy Port“

Bitte bestätigen Sie uns Ihre Teilnahme per E-Mail an kirche(ät)datenschutz-nord.de mit dem Betreff „Schulung Göttingen“. Bitte teilen Sie uns hierbei auch mit, mit wie vielen Personen Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten. Geben Sie hierbei Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Ihre Einrichtung an.

Termin
30.10.2019, 10:00 Uhr
- 30.10.2019, 15:00 Uhr
Ort

St.-Heinrich-Str. 5
37081 Göttingen
Referentin / Referent

Dr. Sebastian Ertel und Frank van Hettinga

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Information und Anmeldung

kirche(ät)datenschutz-nord.de