ÖKOSIEGEL UNTER DER LUPE

Eine Veranstaltung für alle mit Label-Faible

Bioland, EU-Biosiegel, demeter ... Es gibt mittlerweile unzählige Siegel, die eine umweltfreundliche Produktion unserer Lebensmittel versprechen. Doch welches bedeutet eigentlich was und wie steht es mit der Glaubwürdigkeit der Siegel? Mit diesen Fragen möchten wir uns an diesem Abend beschäftigen.

Der Treff am Donnerstag beginnt jeweils um 19.00 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen. Die khg stellt Brot, Butter und Tee - die Teilnehmenden bringen alles Weitere mit. Studierende, die Zeit und Lust haben, den Abend mit einem gemeinsamen Abendbrot zu beginnen, sind dazu herzlich eingeladen. Der inhaltliche Teil des Abends beginnt jeweils um 20.15 Uhr.

Mitwirkende: AK Kritischer Konsum (khg), AK Bewusst Konsumieren (ESG)

Termin
24.05.2018, 20:15 Uhr
- 24.05.2018, 22:00 Uhr
Ort
khg: Zentrum
Kurze Str. 13
khg Göttingen
Referentin / Referent

Isabell Ullrich, Referentin für ethischen Konsum der Christlichen Initiative Romero (CIR)