PROJEKT: Aufarbeitung und Aufklärung sexualisierter Gewalt im Bistum Hildesheim in den 50er/60er/70er Jahren im Bistum Hildesheim - Gesprächsangebot für Betroffene, Zeitzeug*innen und Mitarbeitende

Bischof Dr. Heiner Wilmer SCJ hat ein unabhängiges Expertenteam beauftragt, mögliche Strukturen aufzudecken, die sexuellen Missbrauch durch Angehörige des Bistums Hildesheim möglich gemacht, unterstützt, geduldet oder gedeckt haben.

In diesem Zusammenhang bietet die Obfrau dieses Expertenteams, Frau Niewisch-Lennartz, die Möglichkeit zum Gespräch an.

Mit diesem Angebot erhoffen sich die Experten, wichtige Informationen zum Umgang mit sexualisierter Gewalt in dieser Zeit zu erhalten.

Frau Niewisch-Lennartz ist die ehemalige niedersächsische Justizministerin und ehemalige vorsitzende Verwaltungsrichterin.

 

Termin
23.10.2019, 15:00 Uhr
- 23.10.2019, 18:00 Uhr
Ort

In der Landesaufnahmebehörde Niedersachsen – Standort Grenzdurchgangslager Friedland (Heimkehrerstraße 18, 37133 Friedland, Haus 4, Raum 129)