„Worldwide Candle Lighting“ – Gedenktag für verstorbene Kinder

Ökumenische Andacht in St. Petri

Zum Gedenken aller verstorbenen Kinder werden beim „Worldwide Candle Lighting“ im Dezember weltweit Kerzen entzündet. In Göttingen erinnert an die Kinder auch eine ökumenische Andacht am Sonntag, 8. Dezember 2019, um 19 Uhr in St. Petri in Weende (Petrikirchstraße).

Der Gedenktag geht auf eine Initiative von Eltern in den USA zurück, die damit 1996 begonnen haben. Ziel der daraufhin 1997 gestarteten weltweiten Aktion ist es, einen Lichtstrahl von Zeitzone zu Zeitzone einmal um den Erdball zu schicken. Immer am zweiten Sonntag im Dezember sind seitdem überall auf der Welt Menschen eingeladen, sich daran zu beteiligen.

In Göttingen laden ein: die evangelische und die katholische Klinikseelsorge am Universitätsklinikum, die Kirchengemeinde St. Petri, der Regenbogen-Gesprächskreis (Verein für trauernde Eltern) sowie die „Gruppe für Eltern, deren Kind gestorben ist“ aus der Ev. Familien-Bildungsstätte.

Termin
08.12.2019, 19:00 Uhr
Ort

37077 Göttingen-Weende, Petrikirchstraße 19, St. Petrikirche