Gedenkgottesdienst und Festwoche zum 1000jährigen Todestag des Kaiser Heinrich II. im Sommer 2024

Herzliche Einladung zur Auftaktveranstaltung, einem ökumenischen Festgottesdienst am Samstag, den 13. Juli 2024, um 18 Uhr in die ev. Friedenskirche auf dem Hagenberg

Die Göttinger Bürgerinnen und Bürgern feiern den 1000-jährigen Todestag von Kaiser Heinrich II. mit einer Festwoche unter dem Titel "Spectaculum". Von Mittwoch den 28. August bis Sonntag, den 01. September 2024 finden rund um die Pfalz Grona viele verschiedene Aktionen statt. Unter anderem ist ein wissenschaftliches Kolloquium zur Pfalz Grona, eine Schnitzeljagd nach dem verlorenen Schatz von König Heinrich und ein Mittelaltermarkt mit vielen verschiedenen Showacts, Verkaufsständen und Bühnenshows geplant.

Kaiser Heinrich II verstarb genau vor 1000 Jahren auf der Pfalz Grona. Er wurde dann in den Bamburger Dom überführt, wo er zusammen mit seiner Frau, der Kaiserin Kunigunde, im Kirchenschiff in einem Grabmahl ruht. 

Zu seinem 1000. Todestag laden wir herzlich ein zu einem ökumenischen Gottesdienst am Samstag, den 13. Juli 2024, um 18 Uhr in die ev. Friedenskirche (Auf dem Hagen 21, 37079 Göttingen). Die Predigt im Festgottesdienst wird der Literaturwissenschaftler und Autor Diakon Prof. Heinrich Detering aus Göttingen halten. Der Gottesdienst wird von Dechant Wigbert Schwarze und Pastor Ralf Reuter geleitet und von Familie Kantus musikalisch gestaltet. 

Am 28.August 2024 um 15 Uhr wird es einen offenen Gemeindenachmittag im Saal des Gemeindehauses der Friedenskirche geben.

Am 01. September 2024 wird um 11 Uhr ein Open-Air-Festgottesdienst mit Posaunenchor und dem Chor Soulfroot gefeiert. 

Das detaillierte Programm und weitere Informationen finden Sie im Downloadbereich.

Wir freuen uns auf Sie!

weitere Infos auf: wir-vom-hagenberg.de

 

 

Simon Herbke