Fastenzeit und Ostern

Die Fastenzeit und die Osterfeierlichkeiten erleben wir in allen Gemeinden in und um Göttingen 2021 unter besonderen Bedingungen. Neben Gottesdiensten in den Kirchen und unter freiem Himmel werden auch Onlineangebote vorbereitet. Anregungen zur Gestaltung von Gottesdiensten in der Kirche und zu Hause finden Sie auch auf der Homepage des Bistums Hildesheim

Bei allen Gottesdiensten mit einer versammelten Gemeinde in Präsenz müssen die jeweils geltenden Hygiene- und Abstandsregeln aufgrund der Corona-Pandemie eingehalten werden. Bitte wählen Sie einen für Sie passenden Gottesdienst und melden Sie sich rechtzeitig an. Sollten alle Tickets im Dekanat ausgebucht sein, nutzen Sie bitte die digitalen Angebote.

Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick aller Angebote mit und ohne Platzbuchung. Bitte beachten Sie, dass auch für Angebote ohne Tickets eine Anmeldung nötig sein kann, beispielsweise um Zugangsdaten für einen Telefongottesdienst zu erhalten.

Falls Sie inbesondere Livestreams, Angebote für Familien mit Kindern oder die Liturgie der Karwoche und an Ostern suchen, nutzen Sie bitte die folgenden Buttons:

Auf dem Weg zur Auferstehung

Machen Sie sich auf den Weg zur Auferstehung! Besuchen Sie in Göttingen und Friedland von Freitag, 19. März, bis Gründonnerstag, 1. April eingerichtete Stationen, die Elemente des Kreuzweges aufgreifen. Alle Stationen sind ist frei zugänglich und selbsterklärend. Sie können in beliebiger Reihenfolge besucht werden, auch an unterschiedlichen Tagen.

ZU DEN STATIONEN

Kreuzwegandacht für verfolgte Christen

Auf der Suche nach einem etwas anderen Kreuzweg? Laden Sie sich gern den Kreuzweg für verfolgte Christen herunter, der von einer Ehrenamtlichen in unserem Dekanat zusammengestellt wurde. Sie können ihn für sich persönlich, mit einer Gruppe oder in der Kirche beten, als Weg vor Ort oder digital. Gemeinsam beten wir den Kreuzweg am 24.03. um 19 Uhr. Herzliche Einladung!

Fastenzeit und Ostern

ohne Ticketbuchung

Fastenzeit und Ostern

mit Ticketbuchung